Allgemeine Informationen Hundewanderungen

Wir lassen die Hunde Hunde sein und gehen einfach los!

Das ist das Motto unserer Hundewanderungen.

 

Unsere Wanderungen sind vielfältig und abwechslungsreich. Mal geht es durch Wald und Flur und wir erkunden einsame und entlegene Winkel, mal sind wir innerorts unterwegs und stellen uns dem touristischen Trubel. Der 08/15-Restaurantbesuch gehört ebenso dazu wie die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, und wenn unterwegs ein Teich oder See zum Planschen einlädt, dann geht´s hinein ins kühle Nass! Natürlich sind unsere Reisen und Wanderungen bestens geplant und organisiert, aber bekanntermaßen ist Perfektionismus der Feind jeglicher Flexibilität, und so sollten wir offen sein für all die Dinge, die uns unterwegs begegnen und vielleicht sogar vom Weg abbringen - es könnte sich lohnen.

Unsere Reisen und Wanderungen sind für Mensch-Hund-Teams mit guter Kondition geeignet. Und zu den Hunden sei gesagt: Egal ob witzig, nett, verträumt, unleidlich, peinlich oder anstrengend - alle dürfen mit! Die Tourenleiterin kann kommunizieren, sich orientieren und hat einen Plan. Entsprechend hat sie Antworten auf Fragen aller zwei- und vierbeinigen Mitreisenden.

Die Unterbringung erfolgt in Mittelklasse-Hotels und -Pensionen (entspricht deutscher 3-Sterne-Klassifizierung), in DZ (bei Doppel- oder Einzelbelegung) und/oder EZ (nicht immer möglich, ggf. Preisaufschlag). Die Mitnahme von mehreren Hunden pro Teilnehmer ist möglich, aber die ausgeschriebenen Preise verstehen sich auf einen Hund pro Teilnehmer. Für jeden zusätzlichen Hund wird ein Aufschlag in Höhe von 10 Euro pro Hund/Tag berechnet. Sonstige Leistungen entnehmen Sie bitte den Veranstaltungsbeschreibungen.

 

Anmeldung:
Verbindliche Anmeldungen sind ausschließlich über das Buchungsformular auf der Website möglich! Nach Eingang der Anmeldung werden Sie darüber informiert, ob Sie einen Teilnehmerplatz erhalten haben oder, falls bereits ausgebucht, erst einmal nur in die Warteliste der Veranstaltung aufgenommen werden. Bitte kontrollieren Sie den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Providers um Verzögerungen zu vermeiden. Innerhalb von 10 Werktagen nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine entsprechende Anmelde-/Reisebestätigung sowie eine Rechnung, aus der die Fälligkeit der jeweils zu zahlenden Beträge hervorgeht. Die Zahlungsmodalitäten lauten wie folgt: 60% des Gesamtbetrages fällig bei Erhalt der Anmelde-/Reisebestätigung, 40% des Gesamtbetrages fällig spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn. Wenn Sie auf der Warteliste stehen, werden Sie informiert, sobald ein Platz für Sie frei werden sollte.

Stornierungskosten:

Bis 31 Tage vor Reisebeginn: 20 % des Reisepreises (minimal 50 Euro pro Teilnehmer)

28-21 Tage vor Reisebeginn: 40 % des Reisepreises

20-15 Tage vor Reisebeginn: 60 % des Reisepreises

14-8 Tage vor Reisebeginn: 70 % des Reisepreises

7-2 Tage vor Reisebeginn: 90% des Reisepreises

Ab 1 Tag vor Reisebeginn und Nicht-Anreise:100%

Infomaterial zur Reise:

Rechtzeitig vor Reisebeginn findet eine Infoveranstaltung statt. Jeder Teilnehmer erhält ein detailliertes Handout mit weiteren wichtigen Informationen zu Programm, Ablauf, Anreise, örtlichen Gegebenheiten/Vorschriften usw.

Ausfall der Veranstaltung:

Sollte die Mindestteilnehmerzahl für eine Reise nicht erreicht werden, werden die bereits angemeldeten Teilnehmer informiert und eingezahlte Beträge umgehend und vollständig erstattet.

Zu den Hunden:

Auch wenn es selbstverständlich sein sollte, dass Hunde nichts in fremden Betten zu suchen haben, geschieht es immer wieder. Unter anderem auch aus diesem Grund sind Hunde in mehreren Unterkünften nicht mehr erwünscht. Dies würden wir gern bei unseren Wanderungen vermeiden. Für die durch seinen Hund in den Unterkünften entstandenen Schäden haftet jeder Besitzer selbst. In den Unterkünften ist die Mitnahme von Hunden in die Speiseräume nicht immer erwünscht. Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Hund in diesen Fällen auf dem Zimmer warten kann. Es muss eine gültige Haftpflichtversicherung für den Hund bestehen, und der Hund muss einen aktuellen Impfschutz besitzen (Impfpass ist spätestens bei der Infoveranstaltung vorzulegen).

Läufige Hündinnen können leider nicht teilnehmen!

Hundegesetze und Hundeverordnungen in Deutschland:

Jedes Bundesland besitzt sein eigenes Landeshundegesetz mit eigenen Regelungen und Bestimmungen zum Halten und Führen von Hunden (auch bestimmter Rassen und deren Mixe). So können sich zur Hundehaltung und -führung die Auflagen von Bundesland zu Bundesland unterscheiden!

Bitte informieren Sie sich über das jeweils aktuelle Landeshundegesetz des Bundeslandes, in das Sie Ihre Reise planen!

Bitte beachten Sie auch die Einreisebestimmungen anderer Länder.

Um sich für eine Reise anzumelden, klicken Sie bitte auf den Button "JEZT ANMELDEN" bei den jeweiligen Reisen.

Kontakt

Sonja Hilpisch

Großer Ring 22

 

57648 Unnau OT Korb

Telefon: 0160-91054195

E-Mail: MundusCanis-Info@gmx.de

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weiß Instagram Icon

Made with ♥ in Unnau-Korb
Copyright © 2021 MundusCanis - Hundeschule und Praxis für Tierheilkunde - Inh. Sonja Hilpisch | Alle Rechte vorbehalten.