SNIFFLE & FUN - NASEN IM WIND

Sie haben Interesse an gemeinsamen Spaziergängen? Dann sind die organisierten Wanderungen durch Wald & Flur genau das Richtige für Sie! Glückliche, ausgelastete Hunde, entspannte Menschen, kleine Fachsimpeleien am Rande, vielleicht mal zwischendurch die eine oder andere Denksportaufgabe für den Hund, ein Picknick für die Zweibeiner... gemeinsame, positive Erlebnisse stärken das Selbstvertrauen und sind enorm wichtig für den Vertrauensaufbau und eine stimmige Mensch-Hund-Beziehung!

Freuen Sie sich auf einen tollen Spaziergang für Sie, Ihren Hund und seine Kumpel. Bringen Sie einfach sich selbst, gute Laune, und einen gesunden, sozialverträglichen Hund mit - ich kümmere mich um den Rest. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind bei den Wanderungen, die je nach Streckenführung mehrere Stunden andauern (inkl. Pausen) obligatorisch. Es versteht sich von selbst, dass läufige Hündinnen nicht an den Wanderungen teilnehmen können. Jagdlich ambitionierte Hunde werden bitte an der Leine/Schleppleine geführt. Natürlich ist bei diesen Wanderungen jeder Halter selbst für seinen Hund verantwortlich. Aber wenn es Probleme gibt bin ich natürlich für Sie da!

Achtung: Bei den "Sniffle & Fun"-Wanderungen steht der Freilauf im Vordergrund. Es sind keine Social Walks! Die Termine hierfür werden gesondert bekannt gegeben.

Dauer: je nach Streckenführung 2-4 Stunden (inkl. Pausen) / Termine: samstags/sonntags, auf Anfrage / Treffpunkt: nach Vereinbarung.

Anmeldung erforderlich, Teilnahme kostenlos.

MundisCanis_snifflefun201910.jpg

- 20. Oktober 2019 -

​MundusCanis - "Sniffle & Fun" Herbstwanderung

Es ist soweit: Die Strecke für die nächste "Sniffle & Fun"- Wanderung für Kunden und Freunde unserer Hundeschule wurde abgeschnuffelt und für gut befunden ;-)

 

Wir treffen uns am Sonntag d. 20. Oktober 2019 um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz beim Hotel/Restaurant "Hammermühle", Hammermühle 1 in 57614 Wahlrod.

Bitte die Hunde beim Eintreffen erst einmal im Auto lassen!

Eine Teiletappe unserer Wanderstrecke führt uns über den in acht Abschnitte aufgeteilten Wiedweg, der 2010 durch den Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg „Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet wurde. Auf und ab geht es über geteerte Feldwege sowie durch Wiesen und Wälder, mit unvergesslichen Aussichten in die Wiedaue.

Inklusive Pausen werden wir zweieinhalb bis drei Stunden unterwegs sein (Wanderstrecke ca. 6,5 km). Bitte denkt an festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Wasser für Euren Hund.

 

Der Abschluss unserer Wanderung findet dieses Mal im Hotel/Restaurant "Hammermühle" statt, wo die "Mühlenstube" für uns reserviert ist, und wo wir es uns dann bei Westerwälder Spezialitäten und einem frisch gezapften Hachenburger Pils gut gehen lassen können.

 

Weitere Infos gibt´s auf der FB-Seite der HuSchu.

 

Übrigens: Die Zweibeiner freuen sich wie immer über Kuchen, Glühwein, Glückskekse & Co. ;-) Wer möchte, der kann gerne wieder eine Kleinigkeit mitbringen. Und natürlich gibt´s auch wieder den obligatorischen HuSchu-Zaubertrank :-)))

 

Noch ein Tipp für "Quereinsteiger" mit Junghunden: Gerne könnt Ihr Euch z.B. in der Hälfte der Strecke mit Eurem Hund in die Wanderung einklinken. Sprecht mich einfach an - wir finden eine Lösung.

 

Bitte meldet Euch wie immer kurz an, wenn Ihr mitlaufen möchtet, entweder per E-Mail (MundusCanis-Info@gmx.de) oder telefonisch unter 0160-91054195. Gerne könnt Ihr Eure Anmeldung auch per Whats-App übermitteln.

Bitte gebt bei der Anmeldung auch mit an ob Ihr nach der Wanderung noch mit zur "Hammermühle" kommt.

 

Bis bald - ich freu´ mich auf Euch!

©2020 Hundeschule MundusCanis  /  Alle Rechte vorbehalten