QUALIFIKATION
SONJA HILPISCH

MundusCanis

Coaching für beide Seiten der Leine

vdt_logo_farbig.jpg

Als Hundetrainerin habe ich gemäß § 11 Abs. 1 Ziffer 8 (f) TierSchG die Erlaubnis, gewerbsmäßig für Dritte Hunde auszubilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anzuleiten. Meine Sachkunde habe ich in einer Prüfung beim Veterinäramt der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises nachgewiesen.

Ferner habe ich die Prüfung zum Nachweis der Sachkunde nach § 3 Gefahrenabwehrverordnung/Landesgesetz über gefährliche Hunde (LHundG) abgelegt.

Ich bin geprüfte Tierdentalhygienikerin und Bachblüten-Therapeutin (incl. Heilzonentherapie) für Hunde/Pferde/Katzen.

Seit 2020: Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und Klassischen Homöopathin nach Hahnemann.

Außerdem besuche ich mehrmals im Jahr kynologische Fortbildungen und Seminare, da objektive Weiterbildung meiner Meinung nach Grundvoraussetzung ist um bedarfsgerecht und seriös arbeiten zu können.

©2020 Hundeschule MundusCanis  /  Alle Rechte vorbehalten