GENIESSE DEN MOMENT

Bei Nanuk gab es lange Zeit nur zwei Geschwindigkeitsstufen: Komatöse Null-Linie oder Vollgas ;-)

Doch irgendwann fing er an die Welt zu entdecken, SEINE Welt zu entdecken. Die Gassirunden mit ihm wurden bewusster, langsamer, er nahm sich ZEIT, ich gab ihm ZEIT… von da an waren wir GEMEINSAM unterwegs und nicht nur zusammen, und unsere Spaziergänge bekamen eine ganz andere Qualität.


BEWUSST sein, den MOMENT genießen, ZEIT zu haben, im HIER und JETZT verweilen - auch das trägt zu BINDUNG und BEZIEHUNG bei. Deshalb: Gebt Euren Hunden ZEIT.


ZEIT, -> die Welt in ihrem Tempo kennen zu lernen -> jedes Gänseblümchen persönlich zu begrüßen -> sich zu entwickeln -> zum Erkunden, Erforschen und Erfahren -> Fehler zu machen -> zu lernen -> falsch abzubiegen und auf den richtigen Weg zurück zu finden -> einfach "nur" Hund zu sein -> zu leben


Genießt die ZEIT mit Euren Hunden - verpasst nichts - erlebt ALLES!


In diesem Sinne: Seid GEMEINSAM unterwegs und genießt EUREN MOMENT!



17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen